Eingangsseite > Gebäudeliste > Pumpenhäuser

Pumpenhäuser

Die Pumpenhäuser teilten sich im Ölhof in Bleckede in zwei Gruppen auf.

  1. Pumpenhäuser für Ölprodukte
  2. Pumpenhäuser für Wasser

Die Pumpenhäuser für Ölprodukte dienten dem Transport und der Verteilung von Öl in der gesamten Anlage. Das dazugehörige Rohrnetz war mehrere Kilometer lang.

Das Wasser war für die gesamte Tankanlage von ausgesprochener Wichtigkeit. Wasser wurde in den Kesselhäusern zu Dampf umgewandelt um damit die dickflüssigen Ölprodukte aufzuheizen und  so erst in einen Zustand zu bringen in dem diese Produkte durch Leitungen in die Tanks gepumpt werden konnten.

Weiterhin musste ständig die Versorgung mit Löschwasser sichergestellt werden. Um jedeTankanlage herum zog sich eine Wasserleitung die ca. alle 50m einen Hydranten hatte. Zusätzlich waren an mehreren Stellen im Ölhof kleinere Zisternen angelegt worden die, falls nicht sofort Löschwasser über Hydranten zu Verfügung stand, zur direkten Wasserabgabe über Motorspritzen dienen sollten. Diese Zisternen wurden ständig überprüft und gewartet.

Untermenü



Nachrichten:


Wanderung mit Vortrag im Ölhof

Samstag, 29. März 2014

...weiter lesen


Buchtipp und Veranstaltungshinweis:

21. Oktober 2013,  18.00 Uhr

...weiter lesen


September  2012

- plötzlicher Tod von Hans Benecke

einige Gedanken...


04. März  2012

 

Feuer im Ölhof

Bericht der Feuerwehr Bleckede

Gebäude Nr.49


seit November  2011

Ölhof Bleckede bei facebook

facebook

 

weitere Infos und Kommentare


Juni 2011

Die Liste der Fundstücke wurde um einen kleinen Fund erweitert.


Mai 2011

Aus dem Videomitschnitt des Vortrages vom 30.09.2009 in Bleckede sind kleine Clips entstanden die bei den jeweiligen Themen einsehbar sind.  

                ...weiter lesen




Letzte Änderung:
January 18. 2014 20:22:02

Besucherzähler seit Dezember 2011 für oelhof.de
121659